Willkommen auf der Homepage des Gewerbe- und Handelsverein Heilbronn-Böckingen e. V.

Wie in jedem Jahr veranstalten wir zum Verkaufsoffenen Sonntag ein Gewinnspiel!

Die Gewinnfrage in diesem Jahr lautet: Wann wurde Böckingen zum 1. Mal urkundlich erwähnt?

 

In diesem Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen:

 

10 x 20 Euro von Möbel Poco
2 x 50 Euro und 5 x 20 Euro von Möbel Lutz,
10 x 5 Euro vom Bürgerhaus Restaurant Böckingen,
10 x 5 Euro von der Neckarapotheke Böckingen,
2 x 25 Euro von Bleyer Polster & Raum,
50 x 10 Euro von Schnepf,IT
5 x 10 Euro vonAugenoptik Paul
5 x 10 Euro von der Aral Tankstelle Holaschke Böckingen,
2 x 25 Euro von Fensterbau Riedel
2x 25 Euro von Sanitärinstallation Schumm Böckingen


Teilnahmebedingungen

Zu den Gewinnern !

Reißt Türen und Tore auf! Lasst den Frühling rein!

 

Am 10. April 2016 ist Seeräubertag in Böckingen mit verkaufsoffenem Sonntag und Garagenflohmarkt.

Sie möchten mitmachen?

Dann melden Sie sich bis 29. März 2016 an bei

 

Fa. Bleyer Polster & Raum,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 07131.43375.

Wir erstellen einen Plan von Böckingen auf dem alle Garagenflohmarkt-Teilnehmer gekennzeichnet sind.

 

Lasst uns die Böckinger Gassen beleben!

 

Ahoj, Ihr GHV Böckingen e.V.

P.S. Nur Privatverkäufe, keine gewerbliche Ware

Der Gewerbe- und Handelsverein Böckingen lädt Sie am Sonntag 01. Mai zu einer Dampfzugfahrt nach
Schwäbisch Hall / Wackershofen ein.

 

Am 01. Mai laden wir Sie auf eine gemütliche Zugfahrt von Heilbronn aus über Wackershofen nach
Schwäbisch Hall ein. Nach der etwa einstündigen erlebnisreichen Fahrt über die Hohenlohebahn
erreichen wir den Bahnhof von Schwäbisch Hall, von dem Sie nach kurzem Fußweg den Schwäbisch
Haller Marktplatz oder den am Kocher gelegenen Unterwöhrd erreichen.
Während des etwa viereinhalbstündigen Aufenthalts bietet sich Ihnen die Möglichkeit zur
Erkundung der mittelalterlichen Stadt, die durch die frühe Produktion von Salz durch die Salzsieder
und den damit verbundenen Handel wohlhabend und dadurch zu einem architektonischem Kleinod
geworden ist.
Alternativ bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit das Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen
mit rund 70 liebevoll eingerichteten historischen Gebäuden aus der Zeit vom 16. bis ins 20. Jahrhundert
zu besichtigen.Gegen Nachmittag begeben wir uns von Schwäbisch Hall aus wieder auf die
entspannte Rückfahrt über Wackershofen und erreichen wieder unseren Ausgangspunkt, den Heilbronner
Hauptbahnhof.

 

Preis / Person: 30,-€

 


Abfahrt: 10:30 Uhr Heilbron Hauptbahnhof
 

Vorverkaufsstellen:
  Bleyer Polster & Raum - Ludwigsburger Str. 8
Schnepf-IT - Klingenberger Str. 109
Paul Augenoptik GmbH - Ludwigsburger Str. 28
Neckar-Apotheke - Ludwigsburger Str. 24
Aral Tankstelle - Veronika Holaschke - Wilhelm-Leuschner-Str. 14